Gregory "Greg" Moore

Eishockey in der "Autostadt"

AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 263

Gregory "Greg" Moore

Beitragvon Sascha » 28. Dez 2013, 13:06

* 26. März 1984 in Lisbon (USA)

Bei Instagram zeigt er sich auch mal in Lederhose. Aber auch sonst postet er immer mal wieder Bilder auf Instagram

Im Jahr 2000 begann der US-Amerikaner seine Eishockeykarriere im US National Team Development Program. Zur Saison 2012/2013 wechselte "Greg Moore" von den Augsburger Panthern zum EHC Wolfsburg. Der Artikel der "Wolfsburger Allgemeinen Zeitung" über seine Kurzvorstellung als Neuzugang ist noch immer online erreichbar.

Vereine:
US National Team Development Program (2000 bis 2002)
University of Maine (2002 bis 2006)
Hartford Wolf Pack (2006 bis 2009)
Bridgeport Sound Tigers (2009 bis 2010)
Syracuse Crunch (2010)
Adirondack Phantoms (2010 bis 2011)
Springfield Falcons (2011)
Augsburger Panther (2011 bis 2012)
Grizzly Adams Wolfsburg (ab 2012)
Seine Spielstatistik verfolgt eliteprospects.com

Links:
wikipedia.org
eishockeypedia.de

Profil bei Twitter
Sascha
 
Beiträge: 19
Registriert: 12.2013
Geschlecht: männlich

Erstes Lauftraining nach Kreuzbandriss

Beitragvon Sascha » 28. Dez 2013, 13:07

Nach seinem Kreuzbandriss im Spiel gegen Ingolstadt veröffentlichten die Wolfsburger Nachrichten pünktlich zu heilig Abend ein Video für die Fans des EHC Wolfsburg. Das Video (hier bei youtube) zeigt Greg Moore bei seinem ersten Lauftraining auf seinem langen Weg zum Comeback.
Sascha
 
Beiträge: 19
Registriert: 12.2013
Geschlecht: männlich


Zurück zu "EHC Wolfsburg"



cron